Schutzwesten + Schutzbekleidung

Ich freue mich, dass wir im Frühjahr 2021 hier unser Sortiment an Schutzwesten für das Personal der Eingriffsverwaltung präsentieren können.
Ich befasse mich seit Februar 2020 intensiv mit dem Thema und kenne alle Hersteller, Vertreiber und deren Produkte.
Das ist leider ein grauer Markt, in dem viele Onlinehändler sogar auf Amazon versuchen, Produkte abzusetzen.

Aber Vorsicht, selbst ich bin das eine oder andere Mal erst auf den 2. Blick auf die Wahrheit hinter überzogenen oder gar wahrheitswidrigen
Eigenschaften, technischen Wunschbeschreibungen, gefakten Videos und hochauflösenden Bildern gekommen.

Mit den Firmen BSST (Nellingen, BW) und MK-Technology (Lüdenscheid, NRW) habe ich nach langer Recherche zwei der renommiertesten
deutschen Hersteller und Polizeiausrüster für ballistische und Schlag- und Stichschutzlösungen als Partner gewinnen können,
mit deren Know-how wir jetzt unser Schutzwestenkonzept „BS-Executor“ für Sie aufbauen werden.
Dabei sind alle meine praktischen Anforderungen für das Aufgabenprofil im Vollstreckungsdienst sowie ein bestmöglicher Tragekomfort
realisiert, um für Sie die höchste Trageakzeptanz darzustellen.

 

Wir bieten Ihnen damit

  • Schlag- und Stichschutz gegen Klingen, Dorne, Injektionsnadeln, Spikes und Würfel
  • ballistischen Schutz gegen Handfeuerwaffen SK1+ (inkl. Makarow und Tokarew) und Maschinenpistolen
  • oder beides in Kombination

 

Ihre Vorteile liegen auf der Hand:

  • deutsche Fertigung, deutsche Qualität, rein deutsche Wertschöpfungskette
  • Zertifizierungen nach deutscher VPAM (höchste Standards im internationalen Vergleich)
  • zertifizierte Schutzeinlagen nach VPAM-KDIW + VPAM-BSW bis zur höchsten Schutzklasse!
  • leichte, angenehm tragbare und praxisbewährte Tragehüllen + Schutzeinlagen
  • geprüft in eigenen Tragetests und versehen mit meiner „ex-kollegialen“ Empfehlung
  • unsere Güte- und Praxistests schützen Sie vor Fehlkäufen und falscher Beratung
  • individuelles Körpervermessungssystem für Damen und Herren
  • individuelle Beratung, Anprobe + Materialtests bei Ihnen vor Ort, bei uns oder in Videokonferenz

 

Wenn Sie den Kauf von Schutzwesten und Schutzausrüstung für Ihr Personal planen,

sprechen Sie mich bitte direkt an.
Ich kenne den Markt nun sehr genau und ich kenne die Anforderungen der Kollegenschaft, die diese Westen tragen soll.
Insbesondere im Hinblick auf die größtmögliche Trageakzeptanz in Kombination mit weiterer Schutz- aber auch
Zivilkleidung kann ich Sie absolut praxisgerecht und verlässlich über die geeigneten Tragelösungen und die
für Ihre Belange in Frage kommenden Schutzausstattungen beraten.

Gern stehe ich auch für Seminare und Vorführungen auf den Tagungen der Verbände zur Verfügung.
Die Westenreihe „BS-Executor“ und unser Sortiment zur Eigensicherung sind meine persönliche
Antwort auf den Tod des Kölner Vollziehungsbeamten Braun im Frühjahr 2020 und mein permanenter Antrieb,
den behördlichen Außendienst dauerhaft sicherer zu machen.

 


 

 
Herzlichst Ihr immer für Sie ansprechbar
Uwe Olfermann Olfermann@brief-siegel.de
Geschäftsführer und 040 309855-21
ehem. Polizei- u. Vollstreckungsbeamter 0175 567 1568

 


 

Hier finden Sie unser Sortiment zur Eigensicherung:
www.BS-Behordenverlag.de/Eigensicherung
www.BS-Eigensicherung.de

 


©  2020 Brief & Siegel Gruppe GmbH  ~  Oststr. 108  ~  22844 Norderstedt  ~     Deutschland